Willkommen

in Klein Nordende - einer kleinen Gemeinde im Süden Schleswig-Holsteins

Klein Nordende ist eine attraktive Wohngemeinde im Grünen mit ca. 3.300 Einwohnerinnen und Einwohnern. Ein lebendiges Dorfleben, Kultur- und Vereinsarbeit wird in der Gemeinde großgeschrieben. Als Kulturzentrum dient das »Töverhuus«, ein umgebautes Bauernhaus von 1701. Die Gemeinde verfügt über eine Grundschule mit offenen Ganztagsangeboten und einer Kindertagesstätte mit Krippen- und Elementarplätzen. Institutionen wie die Freiwillige Feuerwehr oder die Bugenhagen-Kirchengemeinde haben ebenfalls ihren festen Platz im Dorfleben. Ein überregional bekanntes Ausflugsziel ist die »Liether Kalkgrube« mit ihren geologischen Besonderheiten.

Umweltausschuss- Recyclingcontainer neu geordnet

Es ist sicherlich aufgefallen, dass der Altglascontainer Dorfstraße/Voßbarg nicht mehr steht. Der Standort direkt an der Straßenecke war nie günstig, die GAB störte zudem der dortige Baum beim Entleeren und auch die Anwohner haben die negativen Begleiterscheinungen lange genug ertragen. Und diese sind sicherlich nicht zu leugnen. Eine frühere Idee, den Container auf einen gemeindlichen Parkplatz in der Straße Auenland umzusetzen, führte erwartet zu massiven Protesten und wurde letztlich aufgegeben, als die GAB auch diesen Standort als zum Anfahren ungeeignet bezeichnete.

Nun steht der Glascontainer auf dem freien Platz Finkhörn/Beekenweg.

Lesen Sie mehr

Aus dem Sitzungskalender

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

zum Kalender