Speelwark- Abschied mit vielen Weggefährten

(Klein Nordende/su) Wenn „Speelwark" und Helmut Hamke zum Abschiedskonzert rufen, dann lassen sich zahlreiche Freunde nicht lange bitten. Am Sonnabend, 18. August, stehen die Nordlichter noch einmal live und Open Air auf der Wiese am Töverhuus, Dorfstraße, auf der Bühne. „Unsere Wurzeln sind in Klein Nordende", so Hamke, es habe somit gar nicht zur Debatte gestanden, das Konzert woanders zu machen.

  haz-040412-4.jpg
  Freuen sich bereits auf einen Höhepunkt des Veran-staltungsjahres in Klein Nordende: Volker Großmann (Sponsor Volksbank, v. Ii.), Helmut Hamke (Veran-stalter), Kristian Schinckel (Töverhuus), Hans-Barthold Schinckel (Bürgermeister) und Jan-Mirko Hamke (Technik) mit Max.

Aber nicht nur „Speelwark" werden zu erleben sein. Ein großer Musikabend kündigt sich an: „Mit allen Gästen auf der Bühne verbindet uns etwas", so Hamke weiter. Beispielsweise werde Rolf Zuckowski dabei sein. „Ich schätze seine positiven Lieder, es verbindet uns eine freundschaftliche Beziehung." Aber auch Günter Willumeit hat sein Kommen zugesagt: „Über 150 gemeinsame Unterhaltungssendungen haben wir auf die Beine gestellt", freut sich Hamke auch auf diesen Weggefährten. Doch damit nicht genug. Ebenfalls zu Gast sind: Peter Petrel, Godewind, Eddy Winkelmann oder auch das Blue Note Quartett. Moderierenwird Hamke zusammen mit NDR-Altmeister Carlo von Tiedemann. Aus Klein Nordende ist außerdem der Spielmannszug Klein Nordende/Lieth sowie der Chor Viva la musica dabei. Clown Mücke ist für jüngere Gäste zuständig. Für die „Lieder unter'm Abendhimmel" am Sonnabend, 18. August, ab 18 Uhr gibt es noch Karten zum Preis von 15 Euro (Kinder bis zwölf Jahre frei). Tickets sind bei der Volksbank in Elmshorn, Königstraße, in Uetersen bei Edeka, Gerberplatz 1, sowie in Klein Nordende im Blumenhaus Konetzny, Dorfstr. 127, im Töverhuus, Dorfstr. 80a, sowie beim Rewe-Markt, Dorfstraße, zu bekommen.

aus der Holsteiner Allgemeinen vom 04.04.2012