News

Open-Air-Kino mit "Drei Männer im Schnee"

KLEIN NORDENDE Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit der „Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann, gibt es auch 2020 Open-Air-Kino im Klein Nordender Töverhuus an der Dorfstraße. Mit dem Schwarz-Weiß-Film „Drei Männer im Schnee“ aus dem Jahr 1955 nach dem gleichna­migen Roman von Erich Käst­ner geht es weiter. Am Sonn­tag, 19. Januar, um 17 Uhr ist es soweit. Dann erhalten alle „Kino-Nostalgiker“ außer­dem auf ihre Eintrittskarte ein Heißgetränk. Bei freier Platz­wahl sind die Sitzreihen über­dacht, zusätzlich gibt es Steh­plätze an Stehtischen, so dass alle die Großleinwand gut se­hen und den Film verfolgen können. Karten gibt es beim Rewe-Markt und Blumenhaus Konetzny in Klein Nordende und der Volksbank Hauptfi­liale in Elmshorn (Königstra­ße). Eintritt im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkas­se 13 Euro. pwa

Elmshorner Nachrichten, 04.01.2020

Zurück